Jan Christoph Nerger Hamburg 4.0 – Prantschaks Stadt Finissage und Lesung Sa, 01.09.2018, 20:00 Jan Christoph Nerger stellt seinen mit dystopischen wie utopischen Elementen bestückten Science-Fiction-Krimi "Hamburg 4.0 - Prantschaks Stadt" vor. Der 2039 in einer in jeder Hinsicht gigantischen Innovationsmetropole ermittelnde Kommissar Peter Yilmaz muss den Tod eines Stararchitekten aufklären. Dessen Vermächtnis sind zahlreiche [...]

Von | August 24th, 2018|Allgemein, Ausstellung, Veranstaltungen|0 Kommentare

Zeichnen und Malen

Zeich Mal! Kostenfreies Angebot im Alles wird schoen e.V. Ab jetzt immer Donnerstag, 11 - 14 Uhr. "Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie." Truman Capote Doch selbst wenn es bemerkt wird, fehlen einigen Menschen der Impuls, der Raum, die Kenntnisse, die Materialien, die Inspiration, die Motivation, [...]

Von | August 21st, 2018|Allgemein, Veranstaltungen|0 Kommentare

Hamburg 4.0 - Prantschaks Stadt Vernissage und Lesung: Jan Christoph Nerger, Samstag 18.08.2018, 20h bei Alles wird schön e.V. Ausstellungsdauer: 18.08 - 01.09.2018 Jan Christoph Nerger stellt seinen mit dystopischen wie utopischen Elementen bestückten Science-Fiction-Krimi "Hamburg 4.0 - Prantschaks Stadt" vor. Der 2039 in einer in jeder Hinsicht gigantischen Innovationsmetropole ermittelnde Kommissar Peter Yilmaz muss [...]

CASH-TALK mit Franz Hansert

Liebe Kunstinteressiertenzur Finissage der Ausstellung "Dialog..Zeichnungen" und einer hochbrisanten Diskussion CASH-TALK mit Franz Hansert laden wir ein in die Galerie Alles wird schön e.V.  Freitag 20.Juli 2018, 19 Uhr.  Im Rahmen der Finissage, "Dialog..Zeichnungen wollen wir einen Dialog führen über die Fragen, was ist eigentlich Geld, Realwirtschaft, alternative Geldsysteme, Geldschöpfung und Ungleichheit. In die Problematik wird FRANZ HANSERT, der sich [...]

DialogZeichnungen

DialogZeichnungen Vernissage Freitag 29. Juni 2018 - 19.00 Uhr, Diskussion mit den KünstlerInnen, Freitag 29. Juni 2018 - 20.00 Uhr Ausstellungsdauer: 29.6.2018 bis 20.7.2018 Harald Finke Irmgard Gottschlich Jürgen Havlik Peter N. Heikenwälder Claudia Hoffmann Carl-Walter Kottnik Daniela Köster Michael Schmidt Antje Schönau

Stadtteilfest Heimfeld

Stadtteilfest Heimfeld, Samstag, 23.6.2018 von 13 bis 19 Uhr Zum 25. mal verwandeln sich die Woellmerstraße und Friedrich-Naumann-Straße in eine Festmeile mit Flohmarkt, leckerem Essen, Spiel – und Spaßangeboten, unterhaltsamen Bühnenprogramm, Info - Stände der Institutionen, Jam Session im Garten Von Alles wird schön e.V. und vieles mehr. http://www.treffpunkthaus.de/2018/04/stadtteilfest-2017/

Von | Juni 11th, 2018|Allgemein, Musik, Veranstaltungen|0 Kommentare

Umsonst und Draußen Festival

Auch dieses Jahr veranstalten die Schwarze 7 (https://www.facebook.com/Schwarze-7-1308184019248511), contraZt e.V (www.contrazt.de) und Alles wird schön e.V. http://alles-wird-schoen-e-v.de/ wieder ein Umsonst und Draußen Festival. Immerhin wird das schon unser drittes Festival. Außerdem werden wir diesmal auch tatkräftig von dem Kulturwohnzimmer (https://www.facebook.com/kulturwohnzimmer/) und heigh.de unterstützt. Dort wird es neben Live-Musik auch einen Umsonst Büchermarkt geben. Außerdem besteht [...]

Von | Mai 14th, 2018|Allgemein, Musik, Veranstaltungen|0 Kommentare

GLÜCKSMOMENTE
verlängert bis 23. Juni 2018

GLÜCKSMOMENTE Antje C. Gerdts Verlängert bis 23. Juni 2018 Vernissage Freitag 4. Mai 19 Uhr www.antjegerdts.de Pflanzen berühren und begleiten mich seit meiner Kindheit. So sind sie immer wieder auch Thema in meiner Kunst. Eine einjährige Heilkräuterkundigen-Ausbildung in 2015 hat meine Verbindung zur Pflanzenwelt nochmals vertieft und in der künstlerischen Auseinandersetzung mit ihr habe ich [...]

Von | April 27th, 2018|Allgemein, Ausstellung, Veranstaltungen|0 Kommentare

Alexander Heinze
Frisch gestrichen und neu gespritzt!
15.04.2018 – 30.04.2018

Herzliche Einladung zur Ausstellung und Vernissage, am Sonntag, 15.04.2018 um 15.00 www.multi-arto.de Farben zu mischen ist ein Genuss für die Augen. Beim Malen vergesse ich, dass es die Nacht oder den Tag gibt oder ob es regnet oder die Sonne scheint. Es wird in diesem Moment alles gegenwärtig. Sonnenschein und Regenbogen entstehen in einem selbst. [...]